Kresse anbauen – einfach zu pflanzen, leicht und lecker – perfekt für Salat und Brot

Wir hoffen, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Während teile von Deutschland im Schneechaos versinken und rein gar nichts draußen wachsen will haben wir für den Jahresstart was einfaches für euch. Etwas grünes für euch zuhause, was ihr selbst anpflanzen und nach ca. ein bis zwei Wochen ernten und essen könnt – Kresse.
Es gibt wohl nichts vieles, was einfacher anzupflanzen ist. Ein paar Samen, Wasser, Licht und nach gut einer Woche kann man seine selbst gezüchtete Kresse ernten, kinderleicht und einfach.

Was ihr braucht:

 

-Teller oder Schüssel
-etwas um die Feuchtigkeit zu halten (Watte, Küchenpapier, Erde)
-Kressesamen
-Wasser
Kresse anbauen Kresse pflanzen - Haas Innegrün
Kresse auf Tastatur - Haas Innengrün - Büroscherz

So gehts:

Nehmt den Teller und legt Watte, Küchenpapier oder etwas Erde darauf. Beim Küchenpapier kann es ruhig etwas mehr sein (drei oder viel Lagen). Wichtig ist, dass ihr etwas habt, was die Feuchtigkeit haltet. Gebt die Samen auf das Papier und verteilt sie. Jetzt müsst ihr die Kressesamen angießen. Stellt den Teller an ein Fenster, nicht zu warm und nicht zu kalt, ca. 15˚ – 20˚ C reichen der Kresse. Das Wichtigste ist jetzt, dass ihr täglich schaut, dass Euer Teller mit den Samen feucht ist. Denn nichts mach die Kresse weniger, wie Trockenheit. Sollte eure Kresse einmal zu trocken haben, geht sie sofort ein und ihr müsst sie leider wegschmeißen.
Nach ca. ein bis zwei Wochen ist es dann soweit, ihr könnt eure selbstgezüchtete Kresse ernten. Entweder mit der Schere abschneiden, oder samt Wurzel heraus ziehen. Sie pass super zum Salat oder einem Brot mit Frischkäse – Wir wünschen viel Spaß und einen guten Appetit!
PS so mancher Büro-Streich lässt sich natürlich auch mit Kresse spielen 😉

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen